• Čepić

    Kleines Dorf mit dem größten

    entwässerter See in Istrien

  • Stadt Labin

  • Stadt Labin

    Altstadt

  • Rabac

    Die schönsten Strände Istriens

    und das kristallklare Meer

 

Reiseziel

So viel Schönheit und viele der Attraktionen in einem so kleinen geografischen Gebiet! Istrien, besonders interessant wegen seiner natürlichen Schönheit, kristallklaren Meeres, schöner Strände und unzähliger Buchten, ist das perfekte Ort für Ihren Urlaub.

"Man will immer etwas ganz Besonderes besuchen. Und Istrien ist in vielen Aspekten etwas ganz Besonderes. Einige Destinationen gewinnen nur für die Kultur, Menschen oder andere Dinge, aber Istrien ist anders, wegen der Kombination von außergewöhnlicher Gastfreundschaft der Menschen, Kultur und Natur". Das sind die Eindrücke einer namhaften amerikanischen Touristenjournalist und Reiseschriftsteller Patricia Schulz, Autorin der New York Times Bestseller "1000 Orte, die man sehen muss, bevor man stirbt" verkauft in 3,5 Millionen Exemplaren in den USA und übersetzt in 25 Sprachen.

 
Čepić

Čepić ist ein kleines Dorf im östlichen Teil des zentralen Istrien in den westlichen Fuße von Učka und es ist ein Zuhause der Sammlung von privaten Unterkunft Cool Stay Istria.


Der größte entwässerte See in der Region

Entdecken Sie das Unbekannte in Čepić und seiner Umgebung, besuchen Sie den Tunnel, wodurch den See abgelassen wurde und erleben Sie die interessante Geschichte über Ablassen der Čepić See (Lago d'Arsa) - aufgenommen von Marijan Milevoj. Machen Sie einen Spaziergang an der größten entwässerten See in der Region und im größten Trüffelort (Čepić) sowie an den westlichen Hängen des Berges Učka.

Čepić panorama
Trüffeln

Trüffeln

Čepić Feld ist heute wegen weißer und schwarzer Trüffel bekannt, die unter anderem in Symbiose mit Pappeln wachsen. Die istrische Trüffel ist eine der am meisten beachteten Trüffeln in der Welt. Gourmets einigen sich nur in einer Sache – Trüffel ist die Spitze der Gastronomie. Čepić ist auch der Sitz des Unternehmens „Istrien Trüffel”, das sich auf Export dieses wertvollen Aphrodisiakums spezialisiert hat.

Istrischer Prosciutto

Kraftvoller trockener und kalter Wind „Bura” ist typisch für die Wintertage in dieser Region und ein Segen für den Prosciutto – eine absolut authentische istrische Delikatesse und das Maß für alles Gute. Istrianische Leute nennen es "vijulin" (die Geige) wegen seiner Qualität und Einzigartigkeit. Es verdient den königlichen Status nicht nur wegen des Geschmacks, Geruches, Farbe, perfekte Zärtlichkeit d.h. Frische, sondern auch wegen der Art des Schneidens, die sorgfältig und vorsichtig durchgeführt werden muss, wie das Spielen der Geige.

Istrischer Prosciutto

Dvorac Belaj winery

Berg Ucka

Berg Ucka

Učka ist das höchste Berg der Halbinsel Istrien. Die höchste Bergspitze ist Vojak, 1.396 m hoch, mit einem 5 Meter hohen Steinturm und den schönsten Ausblick in Istrien.

Plomin Luka

Die nächsten Strände befinden sich in einem kleinen Fischerdorf Plomin Luka, nur 10 Autominuten von Čepić entfernt.

Plomin Luka
Cool Ride Istria

Cool Ride Istria

Das Beste Orte zu erkunden in Istrien

 
Familie Sinković
Grüße vom Kap Kamenjak
dem südlichsten Punkt der istrischen Halbinsel

Unser Wunsch ist es, Ihnen die wahren Werte näher zu bringen, die dieser magische Ort uns bietet - die istrische Halbinsel.
Ihre Gastgeber, Klaudija & Deni

  • Labin

    Labin

    Entdecken Sie den Zauber der mittelalterlichen Stadt. Labin ist auch eine alte Bergbaustadt, so nach einem langen Spaziergang auf engen Gassen der Altstadt besuchen Sie das Stadtmuseum mit einer archäologischen und ethnologischen Sammlung und Modell einer Mine, das einzigartig in dem Teil Europas ist.

  • Rabac

    Rabac

    Einmal ein Fischerdorf, heute zu Recht die Perle der Kvarner Bucht aufgrund von seinen weißen Kiesstränden, üppiger mediterraner Vegetation und kristallklarem Meer.

  • Raša

    Raša

    Raša, die jüngste Stadt in Istrien, wurde für die Zwecke des örtlichen Kohlebergwerks in nur 547 Tagen als eine der neu gebauten Städte (citta di Fondazione) zur Zeit der italienischen Verwaltung.
    Besuchen Sie das Bergbaumuseum ( dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet ).

  • Naturpark Učka

    Naturpark Učka

    Besuchen Sie Vojak, den höchsten Gipfel des Učka-Berges und der istrischen Halbinsel (1396 m). Der Steinturm wurde 1911 erbaut und ist einer der schönsten Aussichtspunkte in ganz Kroatien. In der Nähe der Spitze befinden sich ein Telekommunikationsturm und ein Militärradar für die Flugsicherung.

  • Rovinj

    Rovinj

    An der Westküste Istriens gelegen, ist Rovinj heute einer der am weit entwickeltsten touristischen Urlaubsorte Kroatiens. Bekannt ist Rovinj als eines der malerischsten und romantischsten Städtchen an der Adria.

  • Pula

    Pula

    Arena in Pula ist das größte und am besten erhaltene Denkmal der antiken Architektur in Kroatien. Es ist auf dem 6. Platz in der Größe zwischen römischen Amphitheatern der Welt.

  • Motovun

    Motovun

    Es ist am besten erhaltene mittelalterliche Festung auf Halbinsel von Istrien und eine der bekanntesten und attraktivsten istrischen Städte.

  • Vodnjan

    Vodnjan

    Die Stadt Vodnjan ist seit Jahrzehnten als ein Gebiet der Produzenten hochwertiger Olivenöle anerkannt, die das Ergebnis der Arbeit fleißiger Menschen sind.

  • Grožnjan

    Grožnjan

    Das mittelalterliche Städtchen Grožnjan – die Stadt der Künstler und der Musik. Grožnjan lebt im Sommer für die Musik. Auf den Straßen ist überall der Rhythmus von Jazz und klassischer Musik, Gitarren und Klavieren, Violinen und Bassgeigen, Kindern und Erwachsenen zu hören. Seine künstlerische Blütezeit begann 1965, als die von Italienern nach dem 2. Weltkrieg verlassenen Gebäude von Künstlern aus aller Welt bewohnt wurden.
    Colours of Istria

  • Moščenička Draga

    Moščenička Draga

    Die Stadt liegt liegt an der Küste der wunderschönen Bucht von Kvarner und verfügt über einen zwei Kilometer langen Kieselstrand, der vor Ort als Sipar bekannt ist und von vielen als der interessanteste in der Region angesehen wird.
    Auf dem nahe gelegenen Hügel bietet das kleine Dorf Moščenice (178 m über dem Meeresspiegel) den schönsten Blick auf die Bucht von Kvarner.

  • Opatija

    Opatija

    Wunderschöne Natur, Parks, alte österreichisch-ungarische Villen, Promenaden und Strände ziehen seit 160 Jahren Touristen aus Europa und der Welt an.

Labin

Labin

Entdecken Sie den Zauber der mittelalterlichen Stadt. Labin ist auch eine alte Bergbaustadt, so nach einem langen Spaziergang auf engen Gassen der Altstadt besuchen Sie das Stadtmuseum mit einer archäologischen und ethnologischen Sammlung und Modell einer Mine, das einzigartig in dem Teil Europas ist.

Rabac

Rabac

Einmal ein Fischerdorf, heute zu Recht die Perle der Kvarner Bucht aufgrund von seinen weißen Kiesstränden, üppiger mediterraner Vegetation und kristallklarem Meer.

Raša

Raša

Raša, die jüngste Stadt in Istrien, wurde für die Zwecke des örtlichen Kohlebergwerks in nur 547 Tagen als eine der neu gebauten Städte (citta di Fondazione) zur Zeit der italienischen Verwaltung.
Besuchen Sie das Bergbaumuseum ( dienstags und donnerstags von 16 bis 19 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet ).

Naturpark Učka

Naturpark Učka

Besuchen Sie Vojak, den höchsten Gipfel des Učka-Berges und der istrischen Halbinsel (1396 m). Der Steinturm wurde 1911 erbaut und ist einer der schönsten Aussichtspunkte in ganz Kroatien. In der Nähe der Spitze befinden sich ein Telekommunikationsturm und ein Militärradar für die Flugsicherung.

Rovinj

Rovinj

An der Westküste Istriens gelegen, ist Rovinj heute einer der am weit entwickeltsten touristischen Urlaubsorte Kroatiens. Bekannt ist Rovinj als eines der malerischsten und romantischsten Städtchen an der Adria.

Pula

Pula

Arena in Pula ist das größte und am besten erhaltene Denkmal der antiken Architektur in Kroatien. Es ist auf dem 6. Platz in der Größe zwischen römischen Amphitheatern der Welt.

Motovun

Motovun

Es ist am besten erhaltene mittelalterliche Festung auf Halbinsel von Istrien und eine der bekanntesten und attraktivsten istrischen Städte.

Vodnjan

Vodnjan

Die Stadt Vodnjan ist seit Jahrzehnten als ein Gebiet der Produzenten hochwertiger Olivenöle anerkannt, die das Ergebnis der Arbeit fleißiger Menschen sind.

Grožnjan

Grožnjan

Das mittelalterliche Städtchen Grožnjan – die Stadt der Künstler und der Musik. Grožnjan lebt im Sommer für die Musik. Auf den Straßen ist überall der Rhythmus von Jazz und klassischer Musik, Gitarren und Klavieren, Violinen und Bassgeigen, Kindern und Erwachsenen zu hören. Seine künstlerische Blütezeit begann 1965, als die von Italienern nach dem 2. Weltkrieg verlassenen Gebäude von Künstlern aus aller Welt bewohnt wurden.
Colours of Istria

Moščenička Draga

Moščenička Draga

Die Stadt liegt liegt an der Küste der wunderschönen Bucht von Kvarner und verfügt über einen zwei Kilometer langen Kieselstrand, der vor Ort als Sipar bekannt ist und von vielen als der interessanteste in der Region angesehen wird.
Auf dem nahe gelegenen Hügel bietet das kleine Dorf Moščenice (178 m über dem Meeresspiegel) den schönsten Blick auf die Bucht von Kvarner.

Opatija

Opatija

Wunderschöne Natur, Parks, alte österreichisch-ungarische Villen, Promenaden und Strände ziehen seit 160 Jahren Touristen aus Europa und der Welt an.